Aktuelles

22.05.2015
  •  
  •  

Fachsymposium “Aufbruch zu Intelligenten Infrastrukturen” am 25. Juni 2015 in Heidelberg

Der „Forschungsverbund Intelligente Infrastrukturen und Netze“, der MÜNCHNER KREIS und die „Metropolregion Rhein-Neckar GmbH“ veranstalten in Heidelberg ein Fachsymposium zum Thema “Aufbruch zu Intelligenten Infrastrukturen” am 25. Juni 2015, 9:30 Uhr – 16:30 Uhr in der Print Media Academy.

Die Basisinfrastrukturen Verkehr, Energie, Bildung, Verwaltung, Gesundheit und Kommunikation sind die Schlüsselkomponenten der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung Deutschlands. Ihre Digitalisierung ist ein Wegbereiter für den Erfolg im 21. Jahrhundert. Eine wichtige Rolle spielen in diesem Zusammenhang Intelligente Infrastrukturen – ein Thema, mit dem sich der MÜNCHNER KREIS schon seit einigen Jahren z.B. in Papieren für den Nationalen IT-Gipfel sowie als Konsortialpartner einer umfangreichen Studie zum FuE-Bedarf für Intelligente Infrastrukturen für das BMWi auseinandersetzt.

Ausgehend von den Perspektiven eines „Neuen Denkens“ in Bezug auf Intelligente Infrastrukturen stehen Möglichkeiten und Herausforderungen eines „Neuen Handelns“ bei der Evolution von Intelligenter Infrastruktur im Mittelpunkt. Dazu werden Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik nicht nur übergreifende Ansätze und Konzepte, sondern auch konkrete Möglichkeiten einer erfolgreichen Umsetzung diskutieren.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite des MÜNCHNER KREIS